text.skipToContent text.skipToNavigation
27.05.2021

Fahrzeugbeklebungen bei Sortimo gestalten lassen

Die Sortimo GesmbH erstellt ab sofort Gestaltungen für Fahrzeugbeklebungen sowie deren Anbringung. Damit erweitert das Unternehmen seine Dienstleistungen um einen nützlichen Service für Handwerker und Servicetechniker. Vorerst wird der Service der Wunschgestaltung kostenfrei angeboten. Für Kunden, die eigens gestalten möchten, hat Sortimo den Beklebungskonfigurator mySortimo graphics um nützliche Funktionen erweitert, welche für Kunden des Marktführers zusätzliche Möglichkeiten in der Online-Gestaltung ihrer Fahrzeugbeklebung bereithalten. 

Kostenloser Gestaltungsservice, auch für großflächige Folierungen
Um Kunden größtmögliche Flexibilität in der Auswahl des Angebots zu offerieren, hat Sortimo ab sofort einen Gestaltungsservice für die Erstellung der Fahrzeugbeklebung im Angebot. Über ein Kontaktformular auf mySortimo.at/graphics werden Gestaltungswünsche, Fahrzeugdaten und Logos abgefragt und an Sortimo übermittelt. Professionelle Grafiker erstellen dem Kunden einen individuellen Vorschlag nach seinen Vorgaben, welchen dieser nach Korrekturwünschen und finaler Freigabe direkt online bestellen kann. Wie in mySortimo graphics erfolgt auch hier die Beklebung in einer Sortimo Niederlassung oder Station mit Beklebungsservice. 

Der Gestaltungsservice eignet sich insbesondere für diejenigen Kunden, denen die Zeit für eine eigene Gestaltung fehlt oder solche, die eine großflächige Beklebung ihres Fahrzeugs wünschen, was in mySortimo graphics aufgrund der vorgegebenen Editierflächen nicht möglich ist. Der Preis der Beklebung richtet sich dabei nach der Foliengröße, der Gestaltungsservice ist vorerst kostenfrei.

mySortimo graphics Beklebungskonfigurator erweitert
Für Kunden, die gerne selbst kreativ werden oder auf zur Verfügung stehende Vorlagen zurückgreifen möchten, bietet Sortimo bereits erfolgreich einen Beklebungskonfigurator an, welcher nun durch weitere Funktionen hinsichtlich der Nutzerfreundlichkeit optimiert wurde. Dem User wird beim Start der Anwendung eine Auswahl an Design-Vorlagen aufgezeigt, aus denen er die für sich passende wählen und seinen individuellen Anforderungen entsprechend bearbeiten kann. Dabei werden die vorhandenen Gestaltungselemente wie Texte, Formen, Grafiken und Bilder auf dem Fahrzeug durch eine Umrandung optisch hervorgehoben, was eine sofortige optische Erfassung dieser sicherstellt.

Dynamische Werkzeugpalette mit Editierfunktionen
Neu implementiert in mySortimo graphics wurde unter anderem eine dynamische Werkzeugpalette mit erweiterten Editierfunktionen. Dies hat den großen Vorteil, dass dem Anwender so nur Funktionen angezeigt werden, die auf das jeweils ausgewählte Objekt (Grafik, Textbaustein usw.) angewendet werden können. Möchte der Nutzer beispielsweise ein bestimmtes Textfeld bearbeiten, so besteht in diesem Moment nur Zugriff auf die zugehörigen Funktionen für die Bearbeitung dessen, wie zum Beispiel die Anpassung der Schriftart und -größe, die Änderung der Schriftfarbe oder auch die Textausrichtung. 
Die Werkzeugpalette wurde darüber hinaus um die Möglichkeit erweitert, die Schriftart anzupassen, mehrere Textfelder zentriert, links- oder rechtsbündig auszurichten oder auch ausgewählte Elemente über das „kopieren nach“-Icon zu duplizieren. Dabei hat der Nutzer die Auswahl, ein oder mehrere selektierte Elemente zu kopieren und auf der gewünschten Fahrzeugseite einzufügen. Auch Short-Cuts über die Tastatur und das Markieren mehrerer Elemente per Maus sind nun möglich.

Qualitätssicherung und definierte Editierbereiche
Um die Nutzung qualitativ mangelhafter Grafiken und Bilddateien zu vermeiden, erhält der Anwender einen Warnhinweis, wenn die hochgeladenen eigenen Grafiken oder Bilder nicht über die produktionstechnisch erforderliche Qualität verfügen. Der Fehler wird durch eine rote Umrandung sowie einem auf der Grafik platzierten Warnsymbol direkt visualisiert. Solange dieser Fehler besteht, kann die Gestaltung zur Qualitätssicherung der erstellten Beklebung weder geprüft noch gespeichert werden. 

Auch wird dem Anwender in mySortimo graphics merklich durch eine gelbe Umrandung und ein mittig platziertes Warnsymbol angezeigt, wenn ein Gestaltungselement mit nicht-editierbaren Flächen auf dem Fahrzeug kollidiert. So gewährleistet Sortimo seinen Kunden ein optimales Ergebnis, indem Flächen, die sich für die Beklebung nicht eignen, auch nicht gestaltet werden können.

Erweiterte Upload- und Bearbeitungsfunktion eigener Grafiken und Bilddateien 
In mySortimo graphics hat der Anwender nun auch die Möglichkeit, hochgeladene Grafiken im Konfigurator zuzuschneiden. Diese Funktion erlaubt es dem Nutzer, nur einen Ausschnitt des ursprünglich hochgeladenen Bildes zu verwenden. Zudem lassen sich Bilder per Klick spiegeln, wodurch die Gesamtgestaltung noch flexibler für den User wird, gerade bei der Nutzung einer Grafik auf beiden Fahrzeugseiten. 

Zudem werden für den Upload eigener Bilder und Grafiken zusätzliche Dateiformate unterstützt, sodass fortan Dateien in den Formaten EPS, PDF, AI und SVG in den Konfigurator geladen werden können. 

Pressekontakt
Jana Heiß
Manager
Corporate Communication
+49 8291 850 3443
presse@sortimo.de